zum Inhalt springen

Aktuelle Meldungen

18.09.2019

Fördervereinsveranstaltung: Nationalsozialistisches Strafrecht

Der Verein zur Förderung des Instituts für Strafrecht und Strafprozessrecht lädt am 19. November 2019 zu einem öffentlichen Vortrag zum Thema "Nationalsozialistisches Strafrecht" ein. Der Vortrag wird um 19 Uhr im Neuen Senatssaal (Hauptgebäude) der Universität zu Köln stattfinden.

 

Klausuren der großen Übung im Strafrecht abholbereit

Die Klausuren der großen Übung im Strafrecht bei Herrn Dr. Julius können zu den normalen Öffnungszeiten an der Pforte des Instituts für Strafrecht und Strafprozessrecht (Hauptgebäude, UG 1, Bauteil 4) abgeholt werden. 

 

06.09.2019

Veranstaltung: Der Fall Max und Moritz

Am 26.11.2019 wird Jörg-Michael Günther, Jurist, Justiziar eines Ministeriums, Autor und Rezensent, um 19:00 Uhr in Hörsaal VIII im Hauptgebäude der Universität zu Köln einen öffentlichen Vortrag zum "Fall Max und Moritz" halten und die Geschichten Wilhelm Buschs unter heiter - juristischen Gesichtspunkten beleuchten.

 

26.08.2019

Eingeschränkte Öffnungszeiten

Am Donnerstag, den 5.9.2019 ist das Institut nur von 16 bis 21 Uhr geöffnet.


09.08.2019

Hinweis zur Fortgeschrittenen-Hausarbeit im Strafrecht (Dr. Julius)

Im Text der Hausarbeit hat sich ein Fehler eingeschlichen: Die Abgabe erfolgt nicht am Sonntag, den 18.08.2019 sondern am Montag, den 19.08.2019.
 

06.08.2019

Stelle für Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Ab dem 01.10.2019 hat Frau Professorin Rostalski am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtsphilosophie und Rechtsvergleichung eine Stelle für eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in in Teilzeit zu besetzen.

Nähere Informationen finden Sie hier.


22.07.2019

Der Sachverhalt der Fortgeschrittenen-Hausarbeit im Strafrecht SoSe 2019 (Dr. Julius) ist hier abrufbar.